Sie sind hier: Aktuelles / News

Kontakt

DRK Ortsverein Roden-Fraulautern e.V.
Am Römerberg 22
66740 Roden
Telefon: 06831 85319
Mobil: 0177 7792006

Kontakt

Gymnastikgruppe

Gymnastikgruppe

Jeden Montag um 17:45 Uhr bis 18:45Uhr und 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr im DRK Ortsverein Roden Fraulautern e.V. Am Römerberg 22, 66740 Saarlouis

Bleiben Sie fit bis ins hohe Alter.

Mit wohl dosierten Übungen ohne Leistungsdruck wird die körperliche und geistige Beweglichkeit gefördert.

Info:

DRK OV Roden Fraulautern e.V.

Herr Berthold Hendle Tel.: 0172 681 2521

Übungsleiterin

Frau Hessedenz-Marienfeld Tel.: 0173 3019 530

Herringsessen am Aschermittwoch

DRK-Roden-Fraulautern

Am 10.02.2016 ab 16 Uhr findet in unseren Räumlichkeiten des DRK Ortsverein Roden-Fraulautern e.V. das traditionelle Herringsessen statt.

Um Voranmeldung für diesen Tag wird gebeten beim 1. Vorsitzenden Berthold Hendle

unter der Rufnummer 0172 / 681 2521

Neue Gymnastikgruppe

Zur Auftaktveranstaltung hatte der DRK-Ortsverband Roden „Menschen ab der zweiten Lebensphase“ in seine Räumlichkeiten in der Straße Am Römerberg 22 eingeladen, mit einfachen Übungen Körper, Geist und Seele zu trainieren, wie es in der Einladung hieß.

Am Montag den 4. Januar konnte der 1. Vorsitzende Berthold Hendle dann Barbara Hessedenz-Marienfeld, sie ist die Übungsleiterin der DRK Bewegungsprogramme, begrüßen. Sie war erfreute über die Anzahl (25 Personen) der Teilnehmer und überlegt, zwei Gruppen daraus zu machen, um intensiv mit den älteren Menschen zu arbeiten.

Es soll durch regelmäßige Bewegung die körperliche und geistige Beweglichkeit gefördert werden und somit unter anderem auch das Sturzrisiko zu vermindern. Außerdem wird das Orientierungsvermögen trainiert und baut Muskelkraft auf und gibt Gelenken und Wirbelsäule Halt. Wie Barbara Hessedenz-Marienfeld erklärte, zielen die Übungen darauf ab, alle Körperpartien anzusprechen und den Stoffwechsel anzuregen.

An der Teilnahme des DRK-Bewegungsprogramms, das immer montags um 18 Uhr, hier im DRK-Heim Roden, Am Römerberg 22 stattfindet, sind keine Voraussetzungen oder Kenntnisse notwendig. Auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder chronischen Erkrankungen sind herzlich willkommen.

Wer noch dazu kommen möchte, kann sich bei der Übungsleiterin unter Tel.: 0173/3019530, oder beim 1. Vorsitzenden Berthold Hendle 0172/6812521. melden

 

 

Kaffeenachmittag "Thema: Enkelkind - Trick"

Am 05 August ist es wieder soweit.

Wie in den Monaten zuvor findet jeden 1. Mittwoch im Monat ab 15 Uhr unser Kaffeenachmittag für Senioren im DRK statt.

Am kommenden 05. August hören wir einen Vortrag von Herr Roman Engberth.

Herr Engberth ist Seniorensicherheitsberater der Kreisstadt Saarlouis und wird uns an diesem Nachmittag das

Thema: (Enkelkind-Trick)

näher erläutern, wie die vorgehensweise sind und vor allem wie man sich davor schützen kann.

Wir freuen uns für zahlreiche Interessenten an diesem Nachmittag.

Aus Organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung unter der Rufnummer: 0177 / 77 9 2006 oder per email: drk-ov-rodenBl[at]web[dot]de

Bis dahin

Liebe Grüße

DRK Ov Roden-Fraulautern e.V.

Neuer Vorstand

Wie bereits Berichtet wurden am 28.06.2015 Neuwahlen zwecks der Fusion mit dem DRK OV Fraulautern durchgeführt.

Wir wünschen den neuen Vorstandsmitgliedern alles Gute und viel Glück in Ihrem neuen zusätzlichen Aufgabenbereich im DRK Ortsverein Roden - Fraulautern e.V.




Ergebnisse der Neuwahl des Vorstandes

DRK‬ Ortsvereine ‪‎Fraulautern‬ und ‪Roden‬ fusionieren zum DRK Ortsverein Roden-Fraulautern.

Aufgrund der Fusion, die in den vorherigen einzelnen Mitgliederversammlungen der DRK Ortsvereine aus Roden und Fraulautern legitimiert wurde, fand heute die erste ‪#‎Mitgliederversammlung‬ des DRK Ortsvereins Roden-Fraulautern mit Neuwahlen des gesamten Vorstandes statt.

Die Ergebnisse der Wahl sehen wie folgt aus:

1.Vorsitzender: B. Hendle

2.Vorsitzender: T. Darimont

Kassierer: R. Herresthal

Stellv. Kassiererin: S. Irsch

Geschäftsführer: T. Darimont

Protokollführer: M. Irsch

Beisitzer: E. Engel S. Jakob R. Sieb

Das Foto zeigt den 1. und 2. Vorsitzenden

Foto und Text: DRK Ortsverein Roden-Fraulautern

Mitgliedervollversammlung

Liebe Mitglieder,

nachdem in getrennten Sitzungen der Ortsvereine Roden und Fraulautern beschlossen wurde, in Zukunft eng zusammen zu Arbeiten um eine noch bessere Versorgung der Bevölkerung zu erreichen, vollziehen wir nun den nächsten Schritt.

Aus den Ortsvereinen Roden und Fraulautern wird nun ein Ortsverein.

Hierzu wählen wir einen neuen Gesamtvorstand,

am Sonntag dem 28. Juni 2015 um 17 Uhr im DRK-Zentrum Roden, Am Römerberg 22.

 


 

 Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Annahme der Tagesordnung

3. Wahl eines Versammlungsleiters

4. Annahme der neuen Satzung

5. Neuwahl des Vorstandes

A. Vorsitzender ; stellv. Vorsitzender

B. Schatzmeister/in ; stellv. Schatzmeister/in

C. Schriftführer/in ; stellv. Schriftführer/in

D. Beisitzer

E. 2 Kassenprüfer

6. Beschlussfassung über eingereichte Anträge

7. Sonstiges Anträge gem. § 12 (2 der Satzung sind bis zum 20.Juni 2015 bei dem ehemaligen Vorsitzenden einzureichen.

Wir würden uns über eine rege Beteiligung an der Versammlung freuen.

Willkommen in Thühringen "Vereinsfahrt des DRK OV Roden 2015"

Liebe Mitglieder,

das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Roden e.V. führt vom 30.09.15 bis 04.10.15 eine Vereinsfahrt in den Thüringer Wald nach Schwarzburg durch.

Anmeldung-/ Information können abgerufen werden.

 

 

weitere Informationen hier herunterladen

Der Spendebutton des DRK Ortsverein Roden e.V.

Senioren Kaffeenachmittag

Am 15.10.2014 um 15:00 Uhr starten wir unseren Kaffeenachmittag für Senioren.

Diese findet dann jeder ersten Mittwoch im Monat statt.

Je nach Wunsch kommen wir Sie auch Abholen und fahren Sie nach Ende wieder nach Hause, dies muß aber bei der Anmeldung angegeben werden unter der Nr.: 0177 / 7792006 & 06831/9868936

Auch Kuchenspenden können Sie gerne unter o.g. Rufnummer angeben.

 

Das Deutsche Rote Kreuz freut sich auf Ihren Besuch

 

 

 

11. Oktoberfest 2014

Am 04.10.2014 fand im DRK Ortsverein Roden das 11. traditionelle Oktoberfest statt,

für das leibliche wohl war bestens gesorgt, über ein reichhaltiges Buffet sowie einem großen Getränkeangebot. 

Auch das bekannte Glücksrad mit der Super-Nietenverlosung war dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Sanitäterausbildung

Fachdienstausbildung Sanitätsdienst hat begonnen.

Am heutigen Freitag hat in den Abendstunden die nächste zentrale Fachdienstausbildung Sanitätsdienst begonnen.

Im gut gefüllten Schulungsraum des DRK Kreisverbandes Saarlouis begrüßten die drei Ausbilder Matthias Strauß, Hermann Scholer und Hermann Perius die insgesamt 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Ortsvereinen im DRK KV Saarlouis. Nach einigen einführenden Worten der Kreisbereitschaftsleiterin Inge Kiefer und einer Vorstellungsrunde wurde das Programm für das anstehende Wochende vorgestellt und direkt in den ersten Themenblock des Lehrgangs eingestiegen.

Dieser erste Block umfasst 4 Unterichtseinheiten behandelt unter anderem die Themenbereiche: Ausbildungsstufen im Sanitäts- und Rettungsdienst Fahrzeuge im Sanitäts- und Rettungsdienst Persönliche Schutzausrüstung( PSA ) Materialien für den Sanitätsdienst Einsatzablauf und Erstdiagnostik

Die Fachdienstausbildung Sanitätsdienst findet bis Dezember an 4 kompletten Wochenenden und endet mit einem Prüfungstag, an dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen können. In den kommenden Wochen werden wir auch weiterhin über den Verlauf der Fachdienstausbildung Sanitätsdienst berichten und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Freude und Spaß während dieser anspruchsvollen Ausbildung

(Text: KV Saarlouis)

Oktoberfest in Bous

DRK Kreisverband Saarlouis übernimmt Sanitätsdienst an allen drei Tagen Seit Freitag übernehmen Helferinnen und Helfer aus Ortsvereinen des DRK Kreisverbandes bei der Festzelt-Veranstaltung den Sanitätsdienst.

Bis tief in die Nacht stehen die gut ausgebildeten ehrenamtlichen Helfer/innen bereit um den Besuchern des Oktoberfestes bei Notfällen schnell helfen zu können.

Public Viewing Saarlouis

DRK Kreisverband Saarlouis leistet Sanitätsdienst beim größten Public Viewing im Saarland

Am gestrigen Abend fand das zweite Gruppenspiel unserer deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien statt.

Bereits um 17 Uhr öffnete das Fandorf in Saarlouis seine Pforten und bis zum Anstoß um 21 Uhr war die Arena wieder gut gefüllt. Während im Fandorf fröhlich gefeiert und die deutsche Nationalmannschaft angefeuert wurde, standen hinter den Kulissen viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des DRK bereit um bei Problemen mit dem Kreislauf oder auch bei medizinischen Notfällen schnell Hilfe leisten zu können.

Insgesamt waren seitens des DRK Kreisverbandes Saarlouis wieder 50 Helfer/innen und Helfer aus vielen Ortsvereinen des Landkreises im Einsatz. Nach dem Spiel bei der abschließenden "Manöverkritik" dankte die Einsatzleiterin und stellv. Kreisbereitschaftsleiterin Sandra Jedermann dem gesamten Team für die tolle Leistung während des Deutschlandspiels, für ihre Einsatzbereitschaft und das tolle Engagement aller Helfer.

Kommenden Donnerstag steht das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft an und auch unsere ehrenamtlichen Helfer/innen werden wieder im Fandorf in Saarlouis anwesend sein für Menschen die Hilfe benötigen (Quelle: DRK Kreisverband Saarlouis)

Fußball Tunier Johnson Controls Europa

Am 21.Juni 2014 übernahm der DRK OV Roden den Sanitätsdienst in Fraulautern "Stadion Großer Sand"und begleitete die Freundschaftsspiele (Werke aus ganz Europa) der Firma Jonson Controls.

 

 

 

Eröffnung Rodener Tage

Spendenlauf für Somalia

Sanitätsdienstliche Begleitung DRK OV Roden e.V

Spendenlauf für Somalia

Am Freitag, den 28. März 2014 fand für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 - 11 ein Schülerspendenlauf fürden Verein "Medical Care Somalia e.V." statt.

Dabei sollten die Schüler selbstständig Spender (z.B. Familie, Bekannte, Freunde) suchen und pro Kilometer einen Betrag spenden, der auf einer Laufkarte eingezeichnet wurde.Laufen oder Gehen war dabei egal. Es zählten die gelaufenen Runden und das Mitmachen! Auch die Lehrer und weitere Teilnehmer waren herzlich willkommen zur Teilnahme!

Stolz zeigen einige Schüler ihre "Stempel", die Auskunft über die Anzahl ihrer gelaufenen Runden geben. Die 6. Klasse von Frau John präsentiert ihre Laufkarten mit den eingetragenen Namen der Spender und gelaufenen Runden.

Der Rundkurs (1km) führte durch den Stadtpark und startete/endete an der Verkehrsschule. Für jede absolvierte Runde erhielt man an der Stempelstation einen Stempel auf den Arm. Unsere Oberstufe sorgte vor Ort für das leibliche Wohl.

Die Schulsanitäter standen für den Notfall bereit, ebenso waren sechs Sanitäter des DRK ehrenamtlich im Einsatz.

Quelle:sgs-saar.de

6. April 2014 16:07 Uhr. Alter: 3 Jahre

Rodener Umzug

Herrlich sonniger Umzug in Roden - DRK verzeichnete keine Zwischenfälle

Der DRK Ortsverein aus Roden war vor Ort, der Ortsverein Saarlouis unterstützte. Fotos gibt es hier. Die DRK Saarland Pressestelle war vor Ort und wurde von den Kameradinnen und Kameraden freundlich aufgenommen. Danke für den netten Empfang!

---

DRK LV Frank Bredel (Text/ Foto)

Sanitätsdienst BoBo-Ball in Bous 24.02.2014

Service für unsere Mitglieder